Religionspädagogischer Lernort und Museum zur Umwelt der Bibel
Jerusalemer Str 2, D-33397 Rietberg (NRW)

SCHULPROJEKTE IM BIBELDORF

Religionsunterricht in vorbereiteter Umgebung


Dienstag bis Freitag jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr

Das Bibeldorf, ein außerschulischer Lernort, bringt auf verschiedene Weise Lebensbedingungen und Überzeugungen aus biblischer Zeit nahe. Bei den Projekten erfahren die Schüler die biblische Lebenswelt ganzheitlich, d.h. mit Leib, Seele und Geist, mit Sehen, Hören und Handeln.

Dabei unterscheiden wir Projekte, in denen die Schüler Kultur erforschen, und Projekte, in denen in biblische Geschichten aus dem Alten oder Neuen Testament eintauchen können.
Sie sind inhaltlich und didaktisch in Anlehnung an die Bildungspläne für den Religionsunterricht konzipiert und altersgemäß modifizierbar. Neben der Wissensvermittlung soll die Kreativität, der Forscherdrang, Toleranz, Interessenaustausch und Bewegungslust gefördert werden.



tl_files/bibeldorf/bilder/schulprojekte/01_projekt_03_aufmacher.jpg

01: Vom Korn zum Brot

Brot – seit Jahrtausenden Grundnahrungsmittel der Menschen. Noch nie ist es so einfach gewesen, Brot zu erwerben, wie bei uns heute. Wie selbstverständlich gehen wir in die Bäckerei - das war zur Zeit Jesu anders.
Mit viel Mühe und Aufwand wurde Brot gebacken. Im Dorf besaß jede Familie eine eigene Steinmühle. Das Brotbacken strukturierte den Tagesablauf. Jesus nutzt das Bild vom Brot für einige seiner Gleichnisse und Aussagen: " ... unser tägliches Brot gib uns heute", "Ich bin das Brot des Lebens."

geeignet für Klasse 3 und 4
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 13,- Euro pro Teilnehmer (Eintritt & Projektkosten)
Bitte nichts zu Essen und Trinken mitbringen!



02: Lesen und Schreiben zur biblischen Zeit

Viele mündlich weitergegebene Geschichten wurden seit dem babylonischen Exil systematisch zusammengetragen. Das Handwerk des Schreibens bekommt eine immer größere Bedeutung. Die Bibel berichtet von Schreibern und Schriftgelehrten.

Wie entwickelte sich die Bildschrift zur Buchstabenschrift? Worauf wurde geschrieben?
Experimentelles Schreiben auf Tonscherben, ungebranntem Ton, Wachstafeln und Papyrus.

geeignet für Klasse 4 und 5
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 18,- Euro pro Teilnehmer (Eintritt & Projektkosten)




tl_files/bibeldorf/bilder/schulprojekte/02_projekt_02_aufmacher.jpg




tl_files/bibeldorf/bilder/schulprojekte/07.JPG

03: Dem Alltagsleben auf der Spur
Kombinationsprojekt aus den Projekten 01, 05


Dieses Projekt bietet sich an, wenn mehrere Schulklassen einer Schule gleichzeitig das Bibeldorf besuchen.

Nomadisches Leben - dörfliches Leben - Leben unter römischer Besatzung - religiöses Leben

geeignet für Klasse 3 - 7
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 13,- Euro pro Teilnehmer (Eintritt & Projektkosten)

Bitte nichts zu Essen und Trinken mitbringen!



05: Steine reden - biblische Archäologie

Wie arbeiten heute Archäologen?
Kann die Archäologie die Bibel beweisen?
Grabungsarbeiten an einem eisenzeitlichen Haus.

geeignet ab Klasse 9 (höchstens 15 TN)
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 19,- Euro pro Teilnehmer (Eintritt & Projektkosten)



tl_files/bibeldorf/bilder/schulprojekte/06_projekt_08_aufmacher.jpg

© Bibeldorf Rietberg